• WINTER
  • Aktueller Plan Juli bis Oktober 2024 zum Download

    MonikaKaiserIMMER WIEDER FREITAGS SEEHAM SEhEN
    Speziell der Seehamer Freitag hält eine außergewöhnliche Fülle an Lebensfreude und Handwerkskunst bereit und bleibt so für alle Sinne in Erinnerung. Lassen Sie sich…

    -im Feuer der Naturschmiede in Ed von außergewöhnlich ansprechenden Formen und Kreationen inspirieren
    -von Steinen beeindrucken, welche sich im rauschenden Wasser des Teufelsgrabens drehend , zu geometrischen Kugeln formen
    -vom Seehamer Apfelsaft im Aroma des betörenden Duftes des Bio-Heu´s der Seehamer Bauern erfrischen
    -von einhundert Prozent biologisch und nachhaltig erzeugten und zubereiteten Naturprodukten begeistern,

    … und vieles mehr. Lassen Sie sich SEhEN!

    Ihre Anreise
    Wir empfehlen die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln (Busline 121 und 131). Sämtliche Mitwirkenden bei "Immer wieder freitags Seeham SEhEN" liegen an Seehamer Wanderwegen, die direkt und in der Nähe einer Bushaltestelle liegen! Über die Bushaltestelle Seeham Strandbad führt der direkte Weg zum Tourismusbüro und allen Wanderwegen. Der Radverleih im Tourismusbüro Seeham ist von April bis November geöffnet, zudem gibt es persönliche Tipps über Ihren weiteren Weg zu den geöffneten „Immer wieder freitags“ - Stationen. Hier gehts zur Ihrer Fahrplanabfrage

     

     

    KaffeekraenzchenSeehamer Kaffeekränzchen - jeden ersten Freitag im Monat... bei Naturkaffee im BioArt Campus, 14.00 Uhr

    Ungefiltert Kaffeeklatsch. Ungezwungenes "Plaudern und Scherzen" aber auch Insidertipps bietet das Seehamer Kaffeekränzchen. In genüsslicher Runde mit dem passionierten Röster Christoph Hellermann gibt es exklusive Einblicke in die faszinierende Welt von Bohne und Geschmack. Der Filterkaffee mit seinem außergewöhnlichen Talent für Aromen ist ein Trend - ja, es wird wieder mit Liebe von Hand gebrüht. Sich und seiner Tasse Zeit im Naturkaffee zu geben, lässt Mehlspeisen und Momente unwiederstehlich erscheinen.

    Um Anmeldung zum Seehamer Kaffeekränzchen unter T. +43(0)660 8568680 oder info@naturkaffee.at wird gebeten. 10 Euro pro Person inkl. Kaffee, 1 Stück Mehlspeise und viel Kaffeewissen. Bei einer Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln wählen Sie bitte die Bushaltestelle Seeham-BioArt Campus (Linien 121, 131). Gehzeit 1 Minute. 

    Rösterei Naturkaffee
    Biodorfweg 4
    5164 Seeham
    M. +43 650 8520001
    www.naturkaffee.at

     

     

     

    Freitag, 26. Juli 2024

     

    BienenerlebniswegcTourismusverband Seeham Albert Moser 2IMMER WIEDER FREITAGS...  2024
    jeden Freitag bis 30. August 2024
    10 bis 12 Uhr Treffpunkt beim Bienenhaus, Pfarrgrabenstraße - Parkplatz

    Der Imker - die Imkerin informiert im Bienenhaus
    Vieles über Bienen sehen und erfahren. Manches aus dem Bienenvolk fühlen, riechen und kosten. Honigprodukte werden zum Kauf angeboten. Der gesamte Bienenerlebnisweg kann gerne individuell erforscht werden - dazu erhalten Sie die Zugangskarten beim Tourismusbüro.

     

     

    BienenhausWEBTourismusbüro Seeham, Dorf 12.
    Bushaltestelle (121 & 131): Seeham Strandbad oder Seeham Dorfzentrum
    Parkplatz: Parkplatz Pfarrgrabenstraße

    KONTAKT
    Tourismusbüro Seeham
    Dorf 12 A-5164 Seeham
    T. +43 (0) 6217/5493
    info@seeham-info.at
    www.bienenerlebnisweg.at

    Zu den Öffnungszeiten

     

     

    MonikaKaiserCBio Heu Region Ralf Weichselbaumer 8IMMER WIEDER FREITAGS ...
    jeden Freitag von 10.00 bis 18.00 Uhr

    „EisenKraut“ die Natur Schmiede
    Monika Kaiser
    Ed 3, 5164 Seeham
    T. +43(0)664/5306795
    mo.kaiser@aon.at
    www.eisenkraut.at
    Online-Shop

     


    Öffnungszeiten 2024
    Jeden  Freitag von 10.00 - 18.00 Uhr
    Änderungen und Markttage auf der Website

    Feuer, Hammer, Eisen...
    und viel Natur am Pfarrerbauernhof in Seeham-Ed. Die ausgebildete Blumenbinderin, Biobäuerin und Eisen-Liebhaberin Monika Kaiser fertigt handgeschmiedete Unikate und florale Werkstücke. Man trifft Monika Kaiser auch auf Märkten - zum Beispiel beim Blütenfest in Seeham und den Kunsthandwerksmärkten in Seeham und St. Gilgen.

     

    HolzstoeckerlcTourismusverband Seeham RAW Foto42IMMER WIEDER FREITAGS... jeden Freitag von 9.00 bis 12.00 Uhr
    Offene Türen jeden Freitag bis 25. Oktober 2024


    Holzstöckerl vom Holzstöckerlbauer Hans Greischberger

    Kreativ sein mit 40.000 Holzstöckerl am Holzstöckerlboden. Besichtigen können Sie bei Ihrem Besuch auch die Ausstellung „Biokreislauf - nachhaltige Landwirtschaft“. Verkauf der Holzstöckerl in Holztruhen möglich.

    EUR 3,00 pro Pers. inkl. 1 Glas Bio-Saft. Anmeldung im Tourismusbüro erwünscht T. +43 (0) 6217/5493

     

    KONTAKT
    Johann Greischberger
    Baby- und Kinderbauernhof Aicherbauer
    Talacker 3, 5164 Seeham
    T. +43 (0) 664/73840082
    holzstoeckerl@gmx.at
    www.aicherbauer.com

     

     

    Wasserfall am Wanderweg im WaldNEU! Wildkargraben-Trip
    Freitag, 26. Juli, Freitag, 23. August, Freitag, 13. September und Freitag, 18. Oktober 2024, 14 Uhr Treffpunkt Schiessentobel 1

    Ein geprüfter Natur- und Landschaftsführer begeistert uns mit seinen interessanten Geschichten über das weiße Gold im Alpenvorland - die Bio-Heumilch - „Was der Wald alles kann“ und die geologischen Besonderheiten des „Kargrabens“. Altes Handwerk hautnah erleben bei Besuchen der dreigeschossigen Bio-Getreidemühle, der Kugelmühle am historischen Standort am Wildkarwasserfall und am Schmiedefeuer der Keltenschmiede. Eine herrliche Erfrischung mit kristallklarem Quellwasser auf dem eineinhalb

     

    KeltenschmiedecTourismusverbandSeeham RalfWeichselbaumer15Kilometer langen Rundweg bietet das „Bründl“- ein absoluter Geheimtipp am Natur-Erlebnis-Weg.

    Das Öko-Kulturprojekt Teufelsgraben mit seinem Natur-Erlebnisweg trifft das Bedürfnis des Menschen nach Natur und Regeneration und zeigt, wie natürliche Ressourcen und Lebensräume trotz ertragsorientierter Produktions- und Verteilungsstrukturen erhalten werden können. Das Zusammenspiel von Öko-Landwirtschaft, Öko-Tourismus und kulturellen Angeboten bietet Chancen für ein nachhaltiges Wirtschaftssystem in unserer Region. Das Ergebnis kann sich sehen lassen: Gesunde Lebensmittel, bestes Trinkwasser, heilende Naturressourcen für den bewussten Menschen, gesunde Böden, Tierwohl und Artenvielfalt.

    Roehrmoosmuehle 4Einkehrmöglichkeiten nach der Wanderung bieten das kleine Biohotel Schiessentobel (T. 06217 5386) oder die Brotzeitstube der Röhrmoosmühle (T. 06217 7318). Um Tischreservierung – spätestens am Vortag der Veranstaltung – wird gebeten.

    Die Wanderung findet ab 15 gebuchten Personen statt.

    Individuelle und Gruppen-Reservierungen
    Tourismusverband Seeham
    T. 06217 5493
    http://www.seeham-info.at

     

    Roehrmoosmuehle-3IMMER WIEDER FREITAGS... die Teufelsgraben Route
    Freitag, 26. Juli, 23. August 13. September und 18. Oktober 2024

    14.30 Uhr. Mühlenführung "Vom Korn zum Brot"
    ... wo Wasser auf die Mühlen fließt. Die Mühleneinrichtung erstreckt sich über drei Geschosse mit fünf Mahlwerken. Sämtliche Maschinen werden durch Wasserkraft über ein oberschlächtiges Mühlrad und Transmissionen betrieben.

     

     

    Mueller Johann Gruber in seiner Getreidemügle c Red Red BioParadies SalzburgerLandTREFFPUNKT
    Brotzeitstube der Röhrmoosmühle
    Röhrmoosmühle 1
    5164 Seeham

    Einkehr nach einer Teufelsgrabenwanderung in die urige Brotzeitstube oder den gemütlichen Gastgarten auch ohne Führung möglich.

    ÖFFNUNGSZEITEN DER BROTZEITSTUBE
    Montag, Freitag, Samstag, Sonntag und Feiertag: 13 bis 19 Uhr
    Dienstag: 10 bis 19 Uhr
    Mittwoch & Donnerstag Ruhetag! (Für Gruppen auf Anfrage geöffnet)

    KONTAKT
    Johann und Giuditta Gruber
    Röhrmoosmühle 1
    5164 Seeham
    T. +43 (0) 6217/7318
    www.teufelsgraben.at

     

    KugelmllerPaulHerbstcTourismusverbandSeeham RAWFoto 14IMMER WIEDER FREITAGS... die Teufelsgraben Route
    am Freitag, 26. Juli, 23. August, 13. September, 18. Oktober und 15. November 2024
    15 bis 17 Uhr

    Kugelmüller Paul Herbst präsentiert seine Kugelmühle
    Lassen Sie sich von Steinen beeindrucken, welche sich im rauschenden Wasser des Teufelsgrabens drehend, zu geometrischen Kugeln formen.Bis zum Jahr 1647 lassen sich im Flachgau so genannte Kugelmühlen urkundlich belegen. In diesen Mühlen wurden Steinkugeln erzeugt. Gehandelt wurden die – als Kinderspielzeug und Ballast auf Handelsschiffen beliebten – Kugeln um die ganze Welt. Die Kugelmühle am

    Marmorkugeln, Steinkugeln werden in der Kugelmühle im Teufelsgraben Seeham im Salzburger Seenland erzeugt.

    Wildkar-Wasserfall im Teufelsgraben Seeham wurde 1983 auf Initiative des Bildungswerkes Seeham an historischer Stelle wieder errichtet. Die Kugeln sind im Tourismusbüro zu erwerben oder direkt beim Kugelmüller an den

     

    KONTAKT
    Paul Herbst, Kugelmüller im Teufelsgraben
    T. +43 (0) 664/5327156
    kugelmuehle@gmx.at
    www.kugelmuehle.at

     

     

     
    Keltenschmiede am Schiessentobel im Biodorf Seeham IMMER WIEDER FREITAGS... die Teufelsgraben Route
    am Freitag, 26. Juli, 23. August, 13. September, 18. Oktober und 15. November 2024
    15 bis 17 Uhr

    Die Keltenschmiede - Dokumente des Lebens und Handwerks
    Die Besucher können Franz Lechner und Hermann Rosenstatter bei der Fertigung von „keltischen Nägeln“ über die Schulter schauen. Gerne erzählen sie spannende Geschichten über das alte Handwerk des Schmiedens, über die Kelten im Salzburger Alpenvorland und deren Siedlungsspuren. Erwerben können Sie die keltischen Nägel im

     

    KONTAKT
    Bio Hotel Schiessentobel

    Schiessentobel 1, 5164 Seeham
    T. +43(0)6217/5386
    info@schiessentobel.at
    www.schiessentobel.at

     

    Die Bio-Manufakturen im BioArt Campus

     

    ChristophHellermanncTourismusverbandSeeham RAW Foto 6Rösterei Naturkaffee
    Lass dir Zeit – das ist das Motto und der Leitspruch von Naturkaffee. Und dieses Motto ist besonders bei der Röstung der unterschiedlichen Sorten von großer Bedeutung. Der Röstmeister Christoph Hellermann fand im Kaffeerösten seine Berufung. Der Chef-Diplom-Kaffeesommelier legt größten Wert auf die Qualität und Nachhaltigkeit seiner Kaffees. Bei der Röstung wird mit viel Liebe, Hingabe und Fingerspitzengefühl gearbeitet, um den edlen Bohnen ihr volles Aroma zu entlocken. Kommen sie vorbei auf eine Tasse Kaffee!

     

    Mo bis Fr 10 bis 17 Uhr

     

    Rösterei Naturkaffee
    Biodorfweg 4
    5164 Seeham
    M. +43 650 8520001
    www.naturkaffee.at

     

     

     

    BioArt Campus Salzburger OelmuehleSalzburger Ölmühle
    Die Herstellung von hochwertigsten Rohkostölen hat Thomas Wallner in der Produktentwicklung ihres Bioladens schon immer interessiert und so haben sie nicht lange gezögert, das Angebot von Josef Frauenlob, mittlerweile im wohlverdienten Ruhestand, zur Übernahme der 2014 gegründeten Salzburger Ölmühle anzunehmen. Die herrlichen Rohkostöle ergänzen das Bio-Vollsortiment des bekannten bio&fair Ladens im Biodorf Seeham. Dessen Herstellung kann man im neuen BioArt Campus live erleben!

    Gepresst wird vorwiegend am Vormittag.

    Salzburger Ölmühle
    Biodorf-Weg 4
    5164 Seeham
    M. +43 664 3934567
    salzburger-oelmuehle@sbg.at
    www.salzburger-oelmuehle.at

     

     

    Aktionsloge Green Event 133 x 32 onlineWEBGreen Event
    Die "Immer wieder freitags Seeham SEhEN" - Veranstaltungsserie wird als Green Event durchgeführt. Wir ersuchen um Bildung von Fahrgemeinschaften bzw. öffentliche Anreise (Buslinien 121, 131). Bestätigung 2024 zum Download

     

    Ihre Anreise nach Seeham!
    Wir empfehlen unseren Gäste Fahrgemeinschaften zu bilden oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln anzureisen. Seeham ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln ab Salzburg Hauptbahnhof und den Umlandgemeinden am Freitag mit den Buslinien 121 und 131) bestens erreichbar. Wählen Sie bitte die Haltestelle, die bei den einzelnen Betrieben angegeben ist. Ihr Fahrplan für die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmittel

    Anreise mit dem Fahrrad
    Seeham ist auf gut beschilderten Radwegen aus der gesamten Region bestens erreichbar. Aus dem Norden und Westen: Trumer Seenrunde, Mattigtaler Radweg, Bajuwarenradwegroute. Aus dem Süden / Salzburg: Trumer Seen Runde. Salzkammergut- bzw. Mozart Radweg. E-Bikes Verleih im Tourismusbüro. Die E-Bikes können gerne an den Stationen im Strandbad Seeham aufgeladen werden.

    Barrierefreies Seeham
    Die meisten Betriebe, die im Programm "Immer wieder freitags Seeham SEhEN" besucht werden können, sind mit dem Rollstuhl zugängig (Ausnahmen: Kugelmühle und Bio-Röhrmoosmühle im Teufelsgraben, Holzstöckerlboden am Aicherbauernhof). Ausgewiesene Parkplätze im Dorfzentrum befinden sich am Parkplatz Strandbad, Dorf 12. Ein Tipp für die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmittel - fast alle Busse nach und von Seeham sind bereits barrierefrei zugängig (Niederflurbusse mit Klapprampe oder Busse mit Hebelift), vorherige Anmeldung beim Verkehrsverbund erwünscht (Tel. 0810 222 333-7 oder Sie senden den Fahrtwunsch pe E-Mail an service@postbus.at )! Eine barrierefreie Toilette finden Sie von April bis Oktober im Strandbad Seeham (mit Euroschlüssel nutzbar).

     

    Freitag, 2. August 2024

     

    Immer wieder freitags Seeham se(h)en - Offenes Atelier bei Brigitta Maria KaiserIMMER WIEDER FREITAGS...
    jeden ersten Freitag im Monat, jeweils von 10.00 bis 17.00 Uhr

    Offenes Atelier Brigitta Maria Kaiser
    …wenn die Natur Kunst wachsen lässt…

    Lassen Sie sich von Bildern aus Lehm und Naturpigmenten inspirieren, kunstfertig auf Holz oder Leinen komponiert. Brigitta Kaisers Bilder aus Lehm und Naturpigmenten bringen Atmosphäre und Mensch in stimmigen Einklang. Besuchen Sie ein Atelier, welches im Ambiente von Lehm und Holz eine Harmonie garantiert, welche die Kunst eindrucksvoll umrahmt.

     

    KONTAKT
    Atelier Brigitta Maria Kaiser
    Hauptstraße 52
    5164 Seeham
    M. +43 (0) 664/1036890
    kunst@brigittakaiser.com
    www.brigittakaiser.com

     

    BienenerlebniswegcTourismusverband Seeham Albert Moser 2IMMER WIEDER FREITAGS...  2024
    jeden Freitag bis 30. August 2024
    10 bis 12 Uhr Treffpunkt beim Bienenhaus, Pfarrgrabenstraße - Parkplatz

    Der Imker - die Imkerin informiert im Bienenhaus
    Vieles über Bienen sehen und erfahren. Manches aus dem Bienenvolk fühlen, riechen und kosten. Honigprodukte werden zum Kauf angeboten. Der gesamte Bienenerlebnisweg kann gerne individuell erforscht werden - dazu erhalten Sie die Zugangskarten beim Tourismusbüro.

     

     

    BienenhausWEBTourismusbüro Seeham, Dorf 12.
    Bushaltestelle (121 & 131): Seeham Strandbad oder Seeham Dorfzentrum
    Parkplatz: Parkplatz Pfarrgrabenstraße

    KONTAKT
    Tourismusbüro Seeham
    Dorf 12 A-5164 Seeham
    T. +43 (0) 6217/5493
    info@seeham-info.at
    www.bienenerlebnisweg.at

    Zu den Öffnungszeiten

     

     

     

    MonikaKaiserCBio Heu Region Ralf Weichselbaumer32IMMER WIEDER FREITAGS ...
    jeden Freitag von 10.00 bis 18.00 Uhr

    „EisenKraut“ die Natur Schmiede
    Monika Kaiser
    Ed 3, 5164 Seeham
    T. +43(0)664/5306795
    mo.kaiser@aon.at
    www.eisenkraut.at
    Online-Shop

     


    Öffnungszeiten 2024
    Jeden  Freitag von 10.00 - 18.00 Uhr
    Änderungen und Markttage auf der Website

    Feuer, Hammer, Eisen...
    und viel Natur am Pfarrerbauernhof in Seeham-Ed. Die ausgebildete Blumenbinderin, Biobäuerin und Eisen-Liebhaberin Monika Kaiser fertigt handgeschmiedete Unikate und florale Werkstücke. Man trifft Monika Kaiser auch auf Märkten - zum Beispiel beim Blütenfest in Seeham und den Kunsthandwerksmärkten in Seeham und St. Gilgen.

     

     

    HolzstoeckerlcTourismusverband Seeham RAW Foto42IMMER WIEDER FREITAGS... jeden Freitag von 9.00 bis 12.00 Uhr
    Offene Türen jeden Freitag bis 25. Oktober 2024


    Holzstöckerl vom Holzstöckerlbauer Hans Greischberger

    Kreativ sein mit 40.000 Holzstöckerl am Holzstöckerlboden. Besichtigen können Sie bei Ihrem Besuch auch die Ausstellung „Biokreislauf - nachhaltige Landwirtschaft“. Verkauf der Holzstöckerl in Holztruhen möglich.

    EUR 3,00 pro Pers. inkl. 1 Glas Bio-Saft. Anmeldung im Tourismusbüro erwünscht T. +43 (0) 6217/5493

     

    KONTAKT
    Johann Greischberger
    Baby- und Kinderbauernhof Aicherbauer
    Talacker 3, 5164 Seeham
    T. +43 (0) 664/73840082
    holzstoeckerl@gmx.at
    www.aicherbauer.com

     

    ClaudiaDirnberger ThurerhofcTourismusverband Seeham RAW Foto 6Thurerhof Bio-Oxymel verkosten am Thurerhof
    13 bis 16 Uhr am 2. August 2024

    Gewachsen und veredelt am Thurerhof!
    Biologisch, nachhaltig, regional! TEH Praktikerin Claudia Dirnberger lädt zur Verkostung des neuen Bio-Oxymels auf den Thurerhof. Entdecken Sie ein weiteres Produkt des vielfältigen und kreativen Angebots vom Thurerhof wie Produkte aus der  Bio-Imkerei mit Naturwabenbau wie Bio-Honig, Propolis, Pechsalbe, Bio-Oxymel, Wickelwaxi – das Bienenwachstuch – nachhaltig – ökologisch- plastikfrei – Backwaxi und Brustwaxi, Räucherwerk aus unserer Bio-Räuchermanufaktur sowie Bio-Fleisch vom Gallowayrind zu den Schlachtterminen. Bis zu handgemachten Karten und Vasen aus dem eigenen Holz. 

     

     

    Thurerhof mit Bio-Imkerei mit Naturwabenbau
    Claudia und Johann Dirnberger

    Tur 1
    T.: +43 (0)680/216 60 11
    info@thurerhof.at
    www.thurerhof.at
    Online-Shop

     

     

     

    Freitag, 9. August 2024

     

    ChristophHellermanncTourismusverbandSeeham RAW Foto 6NEU! Seehamer Kaffeekränzchen - Freitag, 9. August, Freitag, 13. September, Freitag, 11. Oktober und Freitag, 6. Dezembr 2024... bei Naturkaffee im BioArt Campus, 14.00 Uhr

    Ungefiltert Kaffeeklatsch. Ungezwungenes "Plaudern und Scherzen" aber auch Insidertipps bietet das Seehamer Kaffeekränzchen. In genüsslicher Runde mit dem passionierten Röster Christoph Hellermann gibt es exklusive Einblicke in die faszinierende Welt von Bohne und Geschmack. Der Filterkaffee mit seinem außergewöhnlichen Talent für Aromen ist ein Trend - ja, es wird wieder mit Liebe von Hand gebrüht. Sich und seiner Tasse Zeit im Naturkaffee zu geben, lässt Mehlspeisen und Momente unwiederstehlich erscheinen.

    Um Anmeldung zum Seehamer Kaffeekränzchen unter T. +43(0)660 8568680 oder info@naturkaffee.at wird gebeten. 10 Euro pro Person inkl. Kaffee, 1 Stück Mehlspeise und viel Kaffeewissen. Bei einer Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln wählen Sie bitte die Bushaltestelle Seeham-BioArt Campus (Linien 121, 131). Gehzeit 1 Minute. 

    Rösterei Naturkaffee
    Biodorfweg 4
    5164 Seeham
    M. +43 650 8520001
    www.naturkaffee.at

     

     

     Freitag, 16. August 2024

     

    TonfigurenAlbert SteinercTourismusverbandSeeham RAW Foto 6IMMER WIEDER FREITAGS...
    16. August, 20.September, 25. Oktober, 22. November und 13. Dezember 2024, 15 bis 17 Uhr

    Handgemachte Tonfiguren
    Staunen Sie, wenn kunstfertige Hände figürliche Darstellungen aus Ton lebendig machen. Albert Steiner modelliert, genau passend für Ihre Krippe, Ihre Oster-, Passions- oder Fastendarstellung, einzigartige Figuren aus Ton. Albert Steiner gestaltete auch die Figuren des neuen Seehamer Kreuzweges. Ein Besuch des Schauraumes ist nach telefonischer Voranmeldung gerne möglich.

     

    TonfigurenAlbert SteinercTourismusverbandSeeham RAW Foto 1KONTAKT
    Albert Steiner
    Webersbergstr. 8
    5164 Seeham
    M +43(0)677/62981310

     

     

     

     

     

    HansSteinerBrechelbadSeehamcTourismusverbandSeeham RAW Foto 4Vom Flachs zum Leinen... Freitag, 16. August und 25. Oktober 2024
    17 bis 19 Uhr

    Brechelbad zu Webersberg
    Am Anfang steht die Begriffsverwirrung. Was ist das eigentlich, ein Brechelbad? Und: Ist beim Besuch die Mitnahme von Handtuch und Badehose ratsam?  Weit gefehlt!

    Das Brechelbad ist eine Hütte mit einer gemauerten Feuerstelle, die bis Mitte des vergangenen Jahrhunderts auf vielen Bauernhöfen stand – wegen des Funkenflugs mit einigem Respektabstand zu den übrigen Gebäuden.

     

    Brechelbad5Dort wurde der Flachs gedörrt, also getrocknet, und danach mit so genannten Brecheln, das sind schwere hebelartige Holzbretter, bearbeitet. Die Fasern, die aus den Halmen quollen, wurden anschließend versponnen und zu Leinen verarbeitet.

    Gleichzeitig verwendete man das Brechelbad, das auch die Bezeichnung „Badstub’n“ oder „Hoarstub’n“ trug, als Dampf- und Schwitzbad in der Art einer Sauna. Im 18. Jahrhundert wurde von der prüden Obrigkeit diesem Treiben wegen Unsittlichkeit ein Ende bereitet. 

     

     

    Brechelbad1Und es sollte viele Jahrzehnte dauern, bis die Brechelbäder wieder auf den Bauernhöfen Einzug halten konnten. Danach wurden sie nur noch zum Trocknen und Brecheln sowie zum geselligen, aber dennoch sittlichen Beisammensein nach getaner Arbeit benützt. In dem Namen Brechelbad sind die beiden ursprünglichen Funktionen erhalten geblieben.

     

     

     

     

    KONTAKT
    Brechelbad zu Webersberg
    Johann Steiner
    Webersberg 5
    5164 Seeham
    T +43 (0)6217/5349
    M +43 (0)664/923 87 21
    office@brechelbadseeham.at
    www.brechelbadseeham.at

     

    Freitag, 23. August 2024

     

     

    Wasserfall am Wanderweg im WaldNEU! Wildkargraben-Trip
    Freitag, 26. Juli, Freitag, 23. August, Freitag, 13. September und Freitag, 18. Oktober 2024, 14 Uhr Treffpunkt Schiessentobel 1

    Ein geprüfter Natur- und Landschaftsführer begeistert uns mit seinen interessanten Geschichten über das weiße Gold im Alpenvorland - die Bio-Heumilch - „Was der Wald alles kann“ und die geologischen Besonderheiten des „Kargrabens“. Altes Handwerk hautnah erleben bei Besuchen der dreigeschossigen Bio-Getreidemühle, der Kugelmühle am historischen Standort am Wildkarwasserfall und am Schmiedefeuer der Keltenschmiede. Eine herrliche Erfrischung mit kristallklarem Quellwasser auf dem eineinhalb

     

    KeltenschmiedecTourismusverbandSeeham RalfWeichselbaumer15Kilometer langen Rundweg bietet das „Bründl“- ein absoluter Geheimtipp am Natur-Erlebnis-Weg.

    Das Öko-Kulturprojekt Teufelsgraben mit seinem Natur-Erlebnisweg trifft das Bedürfnis des Menschen nach Natur und Regeneration und zeigt, wie natürliche Ressourcen und Lebensräume trotz ertragsorientierter Produktions- und Verteilungsstrukturen erhalten werden können. Das Zusammenspiel von Öko-Landwirtschaft, Öko-Tourismus und kulturellen Angeboten bietet Chancen für ein nachhaltiges Wirtschaftssystem in unserer Region. Das Ergebnis kann sich sehen lassen: Gesunde Lebensmittel, bestes Trinkwasser, heilende Naturressourcen für den bewussten Menschen, gesunde Böden, Tierwohl und Artenvielfalt.

    Roehrmoosmuehle 4Einkehrmöglichkeiten nach der Wanderung bieten das kleine Biohotel Schiessentobel (T. 06217 5386) oder die Brotzeitstube der Röhrmoosmühle (T. 06217 7318). Um Tischreservierung – spätestens am Vortag der Veranstaltung – wird gebeten.

    Die Wanderung findet ab 15 gebuchten Personen statt.

    Individuelle und Gruppen-Reservierungen
    Tourismusverband Seeham
    T. 06217 5493
    http://www.seeham-info.at

     

    Roehrmoosmuehle-3IMMER WIEDER FREITAGS... die Teufelsgraben Route
    Freitag, 26. Juli, 23. August 13. September und 18. Oktober 2024

    14.30 Uhr. Mühlenführung "Vom Korn zum Brot"
    ... wo Wasser auf die Mühlen fließt. Die Mühleneinrichtung erstreckt sich über drei Geschosse mit fünf Mahlwerken. Sämtliche Maschinen werden durch Wasserkraft über ein oberschlächtiges Mühlrad und Transmissionen betrieben.

     

     

    Mueller Johann Gruber in seiner Getreidemügle c Red Red BioParadies SalzburgerLandTREFFPUNKT
    Brotzeitstube der Röhrmoosmühle
    Röhrmoosmühle 1
    5164 Seeham

    Einkehr nach einer Teufelsgrabenwanderung in die urige Brotzeitstube oder den gemütlichen Gastgarten auch ohne Führung möglich.

    ÖFFNUNGSZEITEN DER BROTZEITSTUBE
    Montag, Freitag, Samstag, Sonntag und Feiertag: 13 bis 19 Uhr
    Dienstag: 10 bis 19 Uhr
    Mittwoch & Donnerstag Ruhetag! (Für Gruppen auf Anfrage geöffnet)

    KONTAKT
    Johann und Giuditta Gruber
    Röhrmoosmühle 1
    5164 Seeham
    T. +43 (0) 6217/7318
    www.teufelsgraben.at

     

    KugelmllerPaulHerbstcTourismusverbandSeeham RAWFoto 14IMMER WIEDER FREITAGS... die Teufelsgraben Route
    am Freitag, 26. Juli, 23. August, 13. September, 18. Oktober und 15. November 2024
    15 bis 17 Uhr

    Kugelmüller Paul Herbst präsentiert seine Kugelmühle
    Lassen Sie sich von Steinen beeindrucken, welche sich im rauschenden Wasser des Teufelsgrabens drehend, zu geometrischen Kugeln formen.Bis zum Jahr 1647 lassen sich im Flachgau so genannte Kugelmühlen urkundlich belegen. In diesen Mühlen wurden Steinkugeln erzeugt. Gehandelt wurden die – als Kinderspielzeug und Ballast auf Handelsschiffen beliebten – Kugeln um die ganze Welt. Die Kugelmühle

    Marmorkugeln, Steinkugeln werden in der Kugelmühle im Teufelsgraben Seeham im Salzburger Seenland erzeugt.

    am Wildkar-Wasserfall im Teufelsgraben Seeham wurde 1983 auf Initiative des Bildungswerkes Seeham an historischer Stelle wieder errichtet. Die Kugeln sind im Tourismusbüro zu erwerben oder direkt beim Kugelmüller an den

     

    KONTAKT
    Paul Herbst, Kugelmüller im Teufelsgraben
    T. +43 (0) 664/5327156
    kugelmuehle@gmx.at
    www.kugelmuehle.at

     

     

     
    Keltenschmiede am Schiessentobel im Biodorf Seeham IMMER WIEDER FREITAGS... die Teufelsgraben Route
    am Freitag, 26. Juli, 23. August, 13. September, 18. Oktober und 15. November 2024
    15 bis 17 Uhr

    Die Keltenschmiede - Dokumente des Lebens und Handwerks
    Die Besucher können Franz Lechner und Hermann Rosenstatter bei der Fertigung von „keltischen Nägeln“ über die Schulter schauen. Gerne erzählen sie spannende Geschichten über das alte Handwerk des Schmiedens, über die Kelten im Salzburger Alpenvorland und deren Siedlungsspuren. Erwerben können Sie die keltischen Nägel im

     

    KONTAKT
    Bio Hotel Schiessentobel

    Schiessentobel 1, 5164 Seeham
    T. +43(0)6217/5386
    info@schiessentobel.at
    www.schiessentobel.at

     

    Freitag, 6. September 2024

     

    Walter WallnercTourismusverband Seeham Ralf Weichselbaumer 3IMMER WIEDER FREITAGS... Führung am Bienenerlebnisweg
    Freitag, 6. September 2024
    Treffpunkt 15 Uhr beim Tourismusbüro, Dorf 12

    Bienenerlebnisweg - wo sich Menschen, Tiere und Natur auf Augenhöhe begegnen Walter Wallner und Franz Mangelberger, die Initiatoren dieses Erlebnisweges begleiten Sie am Obertrumer See entlang zum Pavillon mit Ausstellung und Multimedia-Präsentationen, vorbei an den Seehamer Blühflächen zum Bienenhaus mit Bienenstöcken, u.a. mit Naturwabenbau. Zu sehen sind auch immer wieder kreative Nisthilfen für die Wildbienen. Unsere neuen Beobachtungsstationen geben interessante Einblicke in die Brutstellen der Wildbienen.

    Bienenerlebnisweg Seeham Bltenfest15 Uhr: Treffpunkt Tourismusbüro Seeham, Dorf 12.
    Bushaltestelle (121 & 131): Seeham Strandbad oder Seeham Dorfzentrum
    Parkplatz: Parkplatz Pfarrgrabenstraße

    KONTAKT
    Tourismusbüro Seeham
    Dorf 12 A-5164 Seeham
    T. +43 (0) 6217/5493
    info@seeham-info.at
    www.bienenerlebnisweg.at

    Zu den Öffnungszeiten

     

     

    Freitag, 13. September 2024

     

    ChristophHellermanncTourismusverbandSeeham RAW Foto 6NEU! Seehamer Kaffeekränzchen - Freitag, 9. August, Freitag, 13. September, Freitag, 11. Oktober und Freitag, 6. Dezembr 2024... bei Naturkaffee im BioArt Campus, 14.00 Uhr

    Ungefiltert Kaffeeklatsch. Ungezwungenes "Plaudern und Scherzen" aber auch Insidertipps bietet das Seehamer Kaffeekränzchen. In genüsslicher Runde mit dem passionierten Röster Christoph Hellermann gibt es exklusive Einblicke in die faszinierende Welt von Bohne und Geschmack. Der Filterkaffee mit seinem außergewöhnlichen Talent für Aromen ist ein Trend - ja, es wird wieder mit Liebe von Hand gebrüht. Sich und seiner Tasse Zeit im Naturkaffee zu geben, lässt Mehlspeisen und Momente unwiederstehlich erscheinen.

    Um Anmeldung zum Seehamer Kaffeekränzchen unter T. +43(0)660 8568680 oder info@naturkaffee.at wird gebeten. 10 Euro pro Person inkl. Kaffee, 1 Stück Mehlspeise und viel Kaffeewissen. Bei einer Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln wählen Sie bitte die Bushaltestelle Seeham-BioArt Campus (Linien 121, 131). Gehzeit 1 Minute. 

    Rösterei Naturkaffee
    Biodorfweg 4
    5164 Seeham
    M. +43 650 8520001
    www.naturkaffee.at

     

     Freitag, 20. September 2024

     

    TonfigurenAlbert SteinercTourismusverbandSeeham RAW Foto 6IMMER WIEDER FREITAGS... am 16. August, 20.September, 25. Oktober, 22. November und 13. Dezember 2024, 15 bis 17 Uhr

    Handgemachte Tonfiguren
    Staunen Sie, wenn kunstfertige Hände figürliche Darstellungen aus Ton lebendig machen. Albert Steiner modelliert, genau passend für Ihre Krippe, Ihre Oster-, Passions- oder Fastendarstellung, einzigartige Figuren aus Ton. Albert Steiner gestaltete auch die Figuren des neuen Seehamer Kreuzweges. Ein Besuch des Schauraumes ist nach telefonischer Voranmeldung gerne möglich.

     

    TonfigurenAlbert SteinercTourismusverbandSeeham RAW Foto 1KONTAKT
    Albert Steiner
    Webersbergstr. 8
    5164 Seeham
    M +43(0)677/62981310

     

     

     

     

     

     

     

    Freitag, 4. Oktober 2024

    Historisches Wagnerhäusl Seeham

     

    Offene Werkstatttüren im Alten Wagnerhäusl
    Jeden ersten Freitag im Monat öffnen die beiden Werkstätten im historischen Wagnerhäusl ihre Türen. Manuela Kendler heißt die Gäste von 10 bis 16 Uhr in Ihrer Schuhmacherei willkommen und Agnes Winzig präsentiert von 14 bis 17 Uhr ihre außergewöhnliche Mode und handgefertigten Produkte aus reiner Alpakawolle. Tauchen Sie ein in die wunderschöne Atmosphäre des Wagnerhäusls.

     

     

     

     

    Genuss Handwerker im Alten WagnerhaeuslcTourismusverband Seeham RAW Foto 4Handwerker im Alten Wagnerhäusl
    Jeden ersten Freitag im Monat öffnet die Schuhmacherei mit Schuhmacher Meisterin Manuela Kendler (10 bis 16 Uhr) ihre Werkstatttür und Agnes Winzig mit ihren wunderschönen handgemachten Alpaka-Wollprodukten den Schauraum & Store (14 bis 17 Uhr)

     

     

     

     

    MaunelaKendler 10NEU! Schuhmacher Meisterin Manuela Kendler öffnet ihre Werkstatt am neuen Standort im historischen Wagnerhäusl
    Jeden ersten Freitag im Monat, 10 bis 16 Uhr

    Klopfen, Zwicken und Raspeln!
    Das aussterbende Gewerk der Wagner (die „Automacher des Mittelalters“) hat ihre Produktionsstätte - das Alte Wagnerhäusel in Seeham - einem noch älteren Handwerk nämlich der Schuhmacherei überlassen. Jetzt erfährt dieses Gewerbe in Seeham durch die Schuhmacher Meisterin Manuela Kendler eine neue Hochblüte! Seit Jahrhunderten fast gleich geblieben ist das notwendige Handwerkzeug mit welchem Manuela faszinierende Kunstwerke entstehen lässt.

    MaunelaKendler 1Das traditionelle Rahmennähen typisch für klassische Herrenschuhe oder die zwiegenähte Machart wie zumeist bei Bergschuhen angewendet geht Manuela - bedingt durch ihre Ausbildungen bei renommierten Werkstätten Ihrer Zunft in Wien, Florenz und Goisern - meisterhaft von der Hand. Schließlich entstehen Schuhe, die sowohl Füße als auch Augen gleichermaßen erfreuen.

    Bei einer Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln: Bushaltestelle Seeham-Strandbad (Linien 121, 131). Gehzeit 1 Minute.

     

     

    Schuhmacherei Manuela Kendler
    Hauptstraße 64
    5164 Seeham
    Telefon: +43 (0) 676/7519904
    manuela@kendlerschuhe.at
    www.kendlerschuhe.at

    Agnes Winzig1cTourismusverbandSeeham RAW FotoNEU! Jeden ersten Freitag im Monat... Private Shopping mit Agnes Winzig im Schauraum / Store im alten Wagnerhäusl, 14.00 bis 17.00 Uhr

    Alpaka tragen! Wenn sich die sehr weichen und seidig glänzenden Fasern der Alpakawolle mit den international ausgezeichneten Händen der Künstlerin Agnes Winzig treffen, entsteht außergewöhnliche Mode. Wunderschöne handgefertigte Wollprodukte - welche von Kopf bis Fuß schmücken – erwärmen auch das „Auge“. Im Seehamer Wagnerhäusl genießen die hochwertigen Wollkunstwerke einen stimmig-wohligen Rahmen. Ein persönlicher Besuch des Schauraum-Stores ist auch eine Einladung, beispielsweise thermoregulierende und atmungsaktive Alpaka Einlegesohlen in die benachbarte Schuhmacherei zu tragen…

    KONTAKT
    Agnes Winzig
    Store im Wagnerhäusl
    Hauptstraße 64
    5164 Seeham
    atelier@AgnesWinzig.com
    www.alpakaagneswinzig.com

     

     

    Monatlich - Termin folgt

     

    BioladenSeehamcBioArtCampusInfo-Tage und Verkostungen im Bioladen Seeham
    Immer wieder freitags im Jahreskreis - Info Tage im Bioladen Seeham. "Unter dem Motto `Unsere Produzenten stellen sich vor` möchten wir die spannenden Lebensgeschichten und Bio-Philosophie unserer Produzenten erzählen und dadurch verstärkt Bewusstsein für deren Wirtschaftsweise und das Produkt selbst schaffen", fasst Thomas Wallner seine monatliche Einladung an Kunden und Gäste zusammen.

    Immer wieder freitags im Jahreskreis - Info Tage im Bioladen Seeham. "Unter dem Motto `Unsere Produzenten stellen sich vor` möchten wir die spannenden Lebensgeschichten und Bio-Philosophie unserer Produzenten erzählen und dadurch verstärkt Bewusstsein für deren Wirtschaftsweise und das Produkt selbst schaffen", fasst Thomas Wallner seine monatliche Einladung an Kunden und Gäste zusammen. Jeweils von 10 bis 16 Uhr können die Besucher Produkte verkosten und die Produzenten kennenlernen.

    Bioladen Seeham
    Biodorf-Weg 4
    5164 Seeham
    www.bioladen-seeham.at 

    Essen und Trinken

     

    mairinger-1Leben am See

    Zur Lebensfreude am See gehören auch das Miteinander
    der Menschen in den zahlreichen Vereinen und die
    ausgeprägte Wirtshauskultur. 

    Für eine kulinarische Platzreservierung stehen
    die Gastronomie- und Feinkostbetriebe
    Seehams zur Verfügung. 

    Alle Wirte auf einen Blick

    Bild: Peter Mairinger

     

     

     

    Zum Mitnehmen "Made in Seeham" ...

     

    Bio Emmentaler und Bio Bergkäste der Käserei Walkner in SeehamKäserei Walkner
    Andreas und Petra Walkner
    Asperting 8, 5164 Seeham
    T. +43 (0)6217/8134
    office@kaeserei-walkner.at
    www.kaeserei-walkner.at

    Verkauf
    Montag bis Samstag 7.00 – 12.00 Uhr. Nachm. Mo bis Fr nach tel. Anfrage

    Heumilchkäse der Bio-Heu-Region Trumer Seenland
    In der Käserei Walkner wird die Milch unserer Seehamer Bauern zu köstlichem Käse verarbeitet. Käseprodukte aus Heumilch der Bio-Heu-Region Trumer Seenland (Emmentaler, Bio-Emmentaler, Bio-Bergkäse)

     

     

     

     

     

    BioladenSeehamcBioArtCampusBioladen Seeham
    Margit und Thomas Wallner
    Biodorf-Weg 4
    5164 Seeham
    T. +43 (0)6217/59218
    M. +43 (0)664/393 45 67
    www.bioladen-seeham.at

     

    Öffnungszeiten:
    Montag und Freitag: 08.00 - 19.00 Uhr
    Samstag: 08.00 - 15.00 Uhr

     

    Gerecht handeln. Sinnvoll kaufen. Qualität genießen.
    Der Bioladen Seeham –der erste Bio & Fair Laden Österreichs - ist ein wichtiger Nahversorger für den kleinen Ort und bietet Vollsortiment an Lebensmittel und Getränke, biologische Kosmetik und Reinigungsmittel sowie Schmuck und Geschenkartikel aus fairem Handel. Im Bioladen erfahren Sie wie die Bio-Heu-Region rund um Seeham "schmeckt"!

     

     

    BioArtAG

    BioArt die Kunst zu leben - Genuss mit gutem Gewissen
    Die Firma "BioArt", die für die Erstellung dieses hochwertigen Frühstückangebots verantwortlich zeichnet, steht für Bio-Innovation & Vermarktung. Zum einen mit ihrer hochwertigen  BioArt Genusslinie (bio&faire Confiserieware) und zum anderen mit ihren kreativen Produktentwicklungen für die Eigenmarken des Handels. Beides erfolgt in enger Kooperation mit der Bio Heuregion Trumer Seenland.
    Direkt zum BioArt - Onlineshop

     

     
     

    Baeckerei ZillnerCafé-Bäckerei Zillner
    Familie Zillner
    Dorf 8, 5164 Seeham
    T.+43 (0)6217/5287

    Montag - Freitag: 06.00 - 12.30 Uhr - 15.00 - 18.30 Uhr
    Dienstag: Nachmittags geschlossen (außer Juli, August bei Schönwetter)
    Samstag: 06.00 - 12.00 Uhr

    Mmmmmh! A köstliche Tort’n,
    frisch’s Brot, ganz vü Sorten.
    Für a Diät hab i kan Willn. Na!
    I geh liaba zum Zillner.

     

    Monika Rosenstatter SN Bilder3Monika Rosenstatters Wissen und ihre Sensibilität erlauben der Natur beruhigend, heilend und auch motivierend auf Körper, Geist und Seele zu wirken. Eine Fähigkeit, welcher den Begriff "Wunder Erde" verständlicher macht.

    Orakelkarten, Postkarten, CDs und Buch... zu erwerben im Bioladen
    Biodorf-Weg 1, 5164 Seeham
    T.+43 (0)6217/59218
    thomas@bioladen-seeham.at
    www.bioladen-seeham.at

    Montag bis Freitag 8.00 – 19.00 Uhr
    Samstag 8.00 - 15.00 Uhr

    MonikaRosenstatter-3KONTAKT
    Monika Rosenstatter, Naturlehrerin
    Kräuterquell am Wiesenberg
    Wiesenbergstr. 63
    5164 Seeham
    T +43 (0) 664/4026033
    m.rosenstatter@sbg.at
    www.monikarose.at 

    Hier finden Sie auch das Programm an Workshops und Veranstaltungen im Jahreskreis.

     

    Seehamer Bio Apfelsaft“DEM APFEL ZUM DANK“. Hochwertiger Apfelsaft als Ergebnis gemeinschaftlicher Seehamer Biokompetenz!
    Die Überlegungen am Stammtisch des Dorfwirtes die prächtigen Streuobstwiesen Seehams zu erhalten, zu nutzen waren im wahrsten Sinne des Wortes FRUCHTBAR: ein ganzes Dorf hat sich entschieden, gemeinsam einen hochwertigen BIOApfelsaft zu produzieren.

    Für das Biodorf Seeham schließt sich mit diesem Projekt ein natürlicher Kreis sehr harmonisch: die durch den Bienenweg motivierten Honigproduzenten, welche für die emsige Bestäubung jährlich durch das Seehamer Blütenfest geehrt werden, finden durch die daraus hervorgehenden Früchte nun eine kostbare Veredelung.

    Zu erwerben im Bioladen Seeham
    Biodorf-Weg 1, 5164 Seeham
    T.+43 (0)6217/59218
    thomas@bioladen-seeham.at
    www.bioladen-seeham.at


    Montag bis Freitag 8.00 – 19.00 Uhr
    Samstag 8.00 - 15.00 Uhr

     

    gutscheinHZGutscheine ...
    im Tourismusbüro führen wir Gutscheine für
    Strandbad-Saisonkarten
    E-Bike Radverleih
    Trumer Seen Triathlon - Kutschenfahrt, Schifffahrt & Essen
    Seebühne

    Zu den Öffnungszeiten

     

    Erfolgreiches Blütenfest im Biodorf Seeham im Salzburger SeenlandBlütenfest im Biodorf Seeham im April

    Sonntag, 23. Apil 2023, ab 10 Uhr
    Blumen, Gemüsepflanzen und Sträucher, Bio-Bauermarkt der Bio-Heu-Region Bauern & Kräutertauschmarkt der Seehamer Bäuerinnen für den Garten Eden, Gartenkunst, besondere Schmankerl für Körper, Geist & Seele.

     


    Mehr Information

     

    AKTUELLES

    AktuellesStrandbad SalzburgerSeenland family Obertrumersee SeehamCHeikoMandl 153Auf ins Strandbad
    Seeham
    Mehr Information

    AktuellesKugelmuehleAmWildkarwasserfallcFotoTourismusverbandSeeham AlexanderLohmannImmer wieder freitags
    Seeham SEhEN
    Zum Programm